0 0
Was ist der Augenabstand?
Als Augenabstand bezeichnet man den Abstanden der Mittelpunkten beider Pupillen.. 
 
Warum ist Augenabstand sehr wichtig?
Jedes Paar von Korrektionslinsenhaben ein optisches Zentrum, das von dem Augenabstand bestimmt ist. Der Augenabstand dient dazu, dass der Brillenträger durch das optische Zentrum sehen kann. Deswegen muss der Augenabstand so genau wie möglich gemessen ist. 
 
Den Augenabstand messen
Auf dem Rezept gibt es die Informationen über den Augenabstand. Wenn Sie kein Rezept haben, können Sie den Augenabstand mit Hilfe von Freunden oder selbst messen.
 
NOTWENDIGE WERKZEUGE:
 
 
IHREN EIGENEN AUGENABSTAND MESSEN
 
DEN AUGENABSTAND MIT EINEM FREUND MESSEN 
In diesem Fall sollen Sie die beiden Augen öffnen. Ihr Freund richtet Null des Lineals auf die Mitte einer Pupille aus und liest das Lineal, das mit der Mitte anderer Pupille auegerichtet ist. Die Zahl ist dann der Augenabstand von Ihnen.
 
TIPPS ZUM MESSEN DES AUGENABSTANDES MIT EINEM FREUND:
Ihr Freund sollen sich hinhocken oder –sitzen und Sie bleiben stehen, damit Ihr Freund außerhalb von Ihrem Sichtfeld ist.
Halten Sie die Augen so still wie möglich.
Schauen Sie etwa 10-20 Inch über seinen/ihren Kopf auf.
Schauen Sie sich Ihren Freund nicht an!
Einfach mit dem Rezept und Augenabstand in Ihrer Hand können Sie bei Zinff die Brillen, die Sie benötigen finden. Dabei Sparen Sie Zeit und Geld gleichzeitig.
 
Live Chat
To Top